Errichtung einer Logistikhalle mit angeschlossenem Bürogebäude

Terminal Wien Inzersdorf

Das Projekt beinhaltet die Errichtung einer Logisitkhalle mit angeschlossenem Bürogebäude mit Außenanlagen inklusive HKLS in Inzersdorf.

(Halle rund 17.000 m², Projektfläche 76.038 m², Büro 910 m², Außenanlagen 11.500 m²).

Ingenium-Leistungen

  • QM-Besprechungen

  • Überprüfung Ausführungsplanung

  • Analyse Prüfbuch und Prüfplan

  • Festlegung Verfahrens-, Arbeitsanweisungen

  • Erstellung Prüfplan AG

  • Laufende Einforderung und Kontrollen der qualitätsrelevanten Dokumentation

  • Produktkontrollen und Kontrolle der Ausführung auf der Baustelle

  • Mitwirkung und Einholung §40 Erklärungen

  • Mitwirkung und Einholung §34b Gutachten

  • Terminkontrolle und -management

  • Mitwirkung im Übergabeprozess inkl. Dokumentation

Funktion im Projektteam

Baubegleitende Qualitätssicherung

Auftragsvolumen der Baustelle

~ 15 Mio. EUR 

Über dieses Projekt

Die kompetente Baubegleitung mit Fokus auf die Qualitätssicherung und die qualitätsrelevante Dokumentation, die von INGENIUM stets up to date geführt wurde, bewirkte die Möglichkeit zur Erlangung der Betriebsbewilligung unmittelbar nach Bauende.

Projektkoordination, ÖBB-Infrastruktur AG, Projekte Neu-/Ausbau