Teilausbau

Kranbahn Terminal Inzersdorf

Das Projekt beinhaltet die Errichtung einer Kranbahn samt zugehöriger Infrastruktur für den kombinierten Ladungsverkehr und Wagenladungsverkehr. Weiters erfolgte die Errichtung von Straßenanlagen, die Errichtung von Retentionsbecken und Entwässerungssystemen, die Herstellung eines Schmutzwasserkanals und Leitungen der Wasserversorgung sowie diverse Einbautenumlegungen.

Ingenium-Leistungen

  • QM-Besprechungen

  • Erstellung Prüfbuch und Prüfplan

  • Erstellung und Kontrolle Verfahrens-/Arbeitsanweisungen

  • Laufende Einforderung und Kontrollen der qualitätsrelevanten Dokumentation der Bauleitung

  • Produktkontrollen und Kontrolle der Ausführung auf der Baustelle

  • Terminkontrolle und -management

  • Mitwirkung im Übergabeprozess inkl. Dokumentation

Funktion im Projektteam

Qualitätsverantwortliche Person

Umbau unter Aufrechterhaltung des Bahnbetriebs

Auftragsvolumen der Baustelle

~ 13,8 Mio. EUR 

Über dieses Projekt

Qualitätsverantwortliche Person ist bei INGENIUM nicht bloß ein Schlagwort. Zu unserer vollsten Zufriedenheit hat INGENIUM Verantwortung wirklich getragen und uns fachlich hervorragend beraten.

Gruppenleiter, HABAU Hoch und Tiefbaugesellschaft m.b.H.